montblanc
     

Allgemeine Bedingungen zur Teilnahme an Touren und Kursen

Grundbedingung

Freude an der Natur und den Bergen!

 

Das Bergsteigen hat sich in den letzten Jahren stark verändert, einiges ist hinzugekommen, anderes verschwunden. Ich führe nahezu alle alpinen Disziplinen aus und biete sie als Bergführer auch meinen Gästen an. Für jedes der verschiedenen Angebote gelten andere Voraussetzungen. Falls du dich für eine Tour interessierst, wirst du näher über die technischen Anforderungen, die nötige Kondition und Ausrüstung informiert.

Material

Da jede Tour eine andere Ausrüstung erfordert, werde ich dir nach der Anmeldung oder auf Anfrage eine spezielle Materialliste zuschicken. Ich habe ein Mietartikel-Sortiment in meinem Lager und kann dir somit auch Material bereitstellen.

Anmeldung

Bitte möglichst frühzeitig anmelden.
Du kannst dich schriftlich, telefonisch oder per E-Mail anmelden. Mit deiner Anmeldung werden die «Allgemeinen Bedingungen» Bestandteil des Vertrags. Nach Erhalt deiner Anmeldung sende ich dir eine schriftliche Kursbestätigung.

Bezahlung

Nach Erhalt der schriftlichen Bestätigung muss eine abgemachte Anzahlung sofort und das Kursgeld bis spätestens 14 Tage vor der Tour einbezahlt werden

Preise/Spesen

Alle Preise verstehen sich in Euro. Bitte berücksichtige bei den Pauschalangeboten die Leistungen. Im Kursgeld meistens inbegriffen sind: Übernachtungen mit HP, Bergführerhonorar und Spesen.
Nicht im Pauschalpreis inbegriffen sind meistens: Alle Personen und Gepäcktransporte, An- und Heimreise, Taxitransporte, Nicht-Mitglieder-Zuschlag bei Übernachtung auf SAC-Hütten, persönliche Verpflegung und Getränke.
Für die Einhaltung der Preise ist immer eine Mindestanzahl Teilnehmer nötig. Das ganze Programm kann auch von einem Einzelgast gebucht werden. Dann sind aber Preisanpassungen nötig..

Programmänderung/ Rücktrittsbedingungen

Das Programm findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Als professioneller Bergführer erlaube ich mir, das Programm dem Wetter, der Schneelage und dem Gästeniveau anzupassen. Allfällige Mehrkosten gehen zu Lasten der Teilnehmer. Bei ungenügender Teilnehmerzahl oder sehr schlechten Verhältnissen bin ich berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten

Annullierung /Rückerstattungen

Annulliert ein Teilnehmer seine Buchung, werden folgende Kosten verrechnet:
bis 21 Tage vor Tourbeginn: 50 % der Kurskosten.
20 bis 11 Tage vor Tourbeginn: 80 % der Kurskosten.
10 bis 0 Tage vor Tourbeginn: 100 % der Kurskosten.
Eine Annulationskosten-Versicherung ist obligatorisch

Versicherung

Versicherung Eine umfassende und für die Tour gültige Unfall- und Krankenversicherung sowie eine Reiseannulationskosten-Versicherung ist obligatorisch. Die Versicherung muss vom Teilnehmer selber abgeschlossen werden.
Weiter empfehle ich jedem Tourenteilnehmer eine Mitgliedschaft bei einem Alpinen Verein